Thursday, 31 December 2009

Bonne année!


My dear friends, I wish you all the best for the New Year 2010. Wishes and hopes may come true, joy, happiness and god’s angels shall guide you, Love Mira!

-----------------------------

Meine lieben Freunde, von Herzen wünsche ich Euch all das Beste für das Neue Jahr 2010. Wünsche und Hoffnungen mögen in Erfüllung gehen, Freude, Glück und Gottes Engel sollen Euch geleiten, herzlichst Eure Mira!

Sunday, 27 December 2009

Time runs and never looks back…



… this was Christmas 2009. How long we have waited these days to come. Preparing our homes, decorating, baking, cooking and though desperately we tried to stop the wheel of time. Another year is coming to an end. So many days have passed - we fought our personal battles, we worked hard, we had good days and some bad days, we shared heart-warming moments and we surely sometimes were tempted to punch someone ;0)
But there is always something keeping us going. It is the love and passion in our hearts and the hope that all will be good. In January I will celebrate my tenth 29th birthday and sometimes I ask myself how could that happen so soon?!
I thank you all for your Christmas greetings, your wishing wells and your steadily, lovely comments. Can’t imagine a life without you anymore. One of my wishes for the upcoming year 2010 - Sharing moments of joy, happiness and even hard times with you. Truly devoted to you, hugs & kisses Mira
P.S. here some this year‘s christmas impressions

----------------------------------

… das war also Weihnachten 2009. Wie lange hatten wir auf diese Tage gewartet. Haben unsere Häuser vorbereitet, dekoriert, gebacken, gekocht und doch konnten wir das Rad der Zeit nicht anhalten. Wieder ist ein Jahr vergangen. So viele Tage sind verstrichen – wir haben unsere persönlichen Schlachten ausgefochten, wir haben hart gearbeitet, wir hatten gute Tage und schlechte Tage, wir teilten herzerwärmende Momente und manchmal hatten wir sicherlich auch das Bedürfnis jemandem eine reinzuhauen ;0)
Aber da ist etwas das uns stets antreibt und uns Kraft gibt. Es ist die Liebe und Leidenschaft in unseren Herzen und die Hoffnung, dass Alles gut wird. Im Januar feiere ich meinen zehnten 29sten Geburtstag und manchmal frage ich mich, wie das so schnell passieren konnte?!
Ich danke Euch allen für Eure Weihnachtsgrüße, Eure guten Wünsche und Eure steten, treuen und lieben Kommentare. Kann mir eine Welt ohne Euch gar nicht mehr vorstellen. Einer meiner Wünsche für das kommende Jahr 2010 - Momente des Glücks, Freude aber auch die schweren Zeiten mit Euch zu teilen. Eure Euch treu ergebene Mira!
P.S. hier einige diesjährige Weihnachtsimpressionen



Thursday, 24 December 2009

Silent night, holy night




Holy night, the night to celebrate our savior‘s birth with our dearest. The time to remember the most important things. I wish you all a peaceful and merry Christmas, Love Mira!

-----------------------------------------

Heilige Nacht, die Nacht in der wir im Kreise unserer Liebsten die Geburt Jesu feiern. Die Zeit sich auf die wichtigen Dinge des Lebens zu besinnen. Ich wünsche Euch allen von Herzen ein friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest, herzlichst Mira!


Sunday, 13 December 2009

A sparkle of joy





When I woke up this morning, something was different. The light had a special glow. I rose from my bed my naked warm feet touching the cold floor and I waddled toward the window to peek outside. Pure white snow was all I realized. Beautiful, innocent pure white snow… ah what a sparkle of joy. My first thought – I have to go for a walk and make some pictures. After the shower I get dressed, put on my boots, my scarf and winter jacket, took my Canon and stepped out of the door. Took a deep breath, lingering and enjoying the fresh, snow-smelling air. This was my personal calling for the season. I made some freezing cold pics while the wind was blowing extremely cold and my cheeks started to tingle. It was the perfect winter feeling.
Back home I had a Latte Macchiato and went on with my photographing to capture the sparkle inside. Also I have to show you the wonderful surprise I received yesterday from Maren. Sooo beautiful earrings she made. Thank you so much Maren - you are a real artist.
This all made my day. And now you know why my title for today‘s post is
„A SPARKLE OF JOY“
Hope you enjoy the season too, Hugs & Kisses, Mira!





Als ich heute Morgen aufwachte war etwas anders. Das Licht versprühte ein ganz besonderes Strahlen. Ich stand auf, meine noch warmen Füße berührten den kalten Fußboden und ich tapste ans Fenster um nach draußen zu blicken. Reiner, weißer Schnee war alles was ich sah. Wunderschöner, reiner, weißer Schnee… ah, welch ein Freudefunken. Mein erster Gedanke - ab nach draußen, spazieren und Bilder machen. Nach der morgendlichen Dusche hab ich mich angezogen, meine Stiefel, meinen Schal , Winterjacke und die Canon geschnappt und bin zur Tür raus. Tief durchatmend und verweilend, um die nach Schnee duftende Luft zu genießen, stand ich für einen Augenblick da. Das war mein ganz persönliches einläuten der Winterzeit. Ich habe einige eiskalte Bilder gemacht, während der kalte Wind mir die Wangen prickeln ließ. Es war die perfekte Winterwonne.
Zurück zu Hause, habe ich mir einen Latte Macchiato gegönnt und mit dem Fotografieren weiter gemacht um den Freudefunken im Haus festzuhalten. Außerdem wollte ich Euch unbedingt die tolle Überraschung zeigen, die mich gestern von Maren erreicht hat. So wunderschöne Ohrringe hat sie gemacht - Maren Du bist eine wahre Künstlerin.
Das alles hat mir den Tag versüßt. Und nun wisst Ihr, warum der Titel meines heutigen Posts
„A SPARKLE OF JOY - FREUDEFUNKEN“ lautet. Hoffe auch Ihr genießt nun endlich die Winterzeit herzlichst, Mira!







Saturday, 5 December 2009

Stockings everywhere…




Finally the Christmas spirit arrived here. It is still a bit strange, some of my Lavender is still blooming and the roses won’t stop getting new buds. The temperatures are very mild as well. But my winter holidays are coming soon and this gave me the last needed poke to let Christmas into my heart and soul. I started to decorate the house with some self-made Christmas stockings, stuffed with fir and olive twigs. My husband made some Christmas cookies and so the flavour of freshly baked dainties infiltrates the air. Of course we have an Advent wreath as every year. The first candle is burning and the second will follow tomorrow. I wish you all a wonderful pre-Christmas period… Love, Mira.


--------------------------------------------------


Letztendlich hat die Weihnachtsstimmung doch bei uns Einzug gehalten. Es ist immer noch etwas seltsam, einige meiner Lavendel blühen immer noch und auch die Rosen wollen nicht aufhören neue Knospen auszubilden. Die Temperaturen sind auch immer noch sehr mild, doch mein Winterurlaub steht vor der Tür und das hat mir den letzten benötigten Stubbs verpasst um Weihnachten in mein Herz und meine Seele zu lassen. Also habe ich begonnen das Haus mit selbst genähten Weihnachtssocken, bestückt mit Tannen- und Olivenzweigen, zu dekorieren. Mein Mann hat Plätzchen gebacken und so durchströmt das Aroma frisch gebackener Leckereien die Luft. Natürlich haben wir auch wieder einen Adventskranz, dieses Jahr aus Tanne, Buchs und Schleierkraut, dekoriert mit Zapfen (echten und aus „Bauernsilber“). Die erste Kerze brennt bereits und die zweite folgt morgen. Ich wünsche Euch allen eine wundervolle Vorweihnachtszeit, herzlichst Mira.





Monday, 23 November 2009

Still no Christmas here…



I can’t say what’s wrong this year, but I still haven’t the right Christmas feeling. There is not one Christmas decoration element arranged in our house. Today I bought some fir and box branches but they are still waiting to be shaped into a wreath. Maybe it’s the weather? (Roses and Garden Cosmos are still blooming). It is stormy and much too warm outside. Or maybe it’s because I’m up to my ears with work. So I made some pics of my freshly painted plate shelf and some other kitchen-views. Let’s wait and see what will happen during this week, maybe my next post will be seasoned with a hint of Christmas. Hugs & kisses, Mira!

------------------------------------------------

Kann echt nicht sagen, was dieses Jahr nicht stimmt, aber ich bin immer noch nicht in Weihnachtsstimmung. Nicht ein einziges Weihnachtsdeko-Teilchen schmückt unser Haus. Heute habe ich zumindest ein paar Tannen- und Buchszweige mit heim gebracht. Vielleicht ist es das Wetter? (Rosen und Cosmea blühen immer noch). Es ist sehr stürmisch und viel zu warm draußen. Oder vielleicht liegt es an der vielen Arbeit, die ich um die Ohren habe. Also habe ich mein frisch gestrichenes Tellerregal und einige andere Kücheneindrücke geknipst. Mal abwarten, wer weiß was die Woche mit sich bringt, vielleicht wird mein nächstes Update mit einem Hauch von Weihnachten gewürzt sein. Herzlichst, Mira!



Monday, 9 November 2009

All gone...



This weekend I hadn’t the chance for a nice time relaxing outside.. It was raining and the autumn cold occupied our area. I know, you will think “oh god, she baked some Cupcakes again” but don’t judge me! You surely would have tasted one if you could have (at the minimum). This time some Oreo Cupcakes... girls, this is really a cake-sin! Forget about homemade Oreo-Cookies! Try these! You will be more than satisfied in your chocolate-need. For my pity I can’t post the recipe here (copyright Dr. Oetker) please try your luck on the web, you won’t regret.

Have a look on my pics and you will definitely know how good they are... yummy, wish you a perfect day, Love Mira!

P. S. I promise, next time - nothing to eat...

--------------------------------------------

Dieses Wochenende konnte ich leider nicht auf meiner Terrasse relaxen. Es war regnerisch und die tückische Herbstkälte hatte unsere Region fest im Griff. Ich weiß, Ihr denkt jetzt bestimmt *stöhn* „die hat ja schon wieder Cupcakes gebacken“ doch richtet mich nicht! Wenn Ihr gekonnt hättet, dann hättet Ihr auch einen probiert (mindestens). Dieses Mal waren es Oreo Cupcakes... Mädels, das ist die wahre Kuchen-Sünde! Vergesst selbstgebackene Oreo Kekse! Die hier müsst Ihr ausprobieren! Ihr werdet mehr als befriedigt sein was Euer Schokobedürfnis betrifft. Leider kann ich Euch das Rezept nicht einstellen (Copyright Dr. Oetker - will ja hier keine neue „Pfötchenaffaire“ lostreten) aber versucht mal Euer Glück im Internet da schwirrt es umher, Ihr werdet es nicht bereuen.

Schaut Euch meine Bilder an und Ihr werdet überzeugt sein, wie gut sie wirklich sind... Leggaaaaa, wünsche Euch einen perfekten Tag, herzlichst Mira!

P. S. Versprochen, das nächste Mal - nix essbares!







Tuesday, 3 November 2009

Relaxing outside…



On Saturday I was a bit tired and I didn’t felt like going for a walk but I had the need for some fresh air. So I made a cup of tea, grabbed my quilt, the current Jeanne D’Arc Living magazin and a pillow and nestled on the bench on my back porch. It was just perfect - wait a minute - not perfect, the table was so bare… I placed some candles, some of my last roses and of course my baby boo’s . It was a real pleasure! I really felt good and comfy. I had to make some pictures for you… no, you won’t see me on the pics :0) Enjoy! Love, Mira.

---------------------------------------------------------

Am Samstag fühlte ich mich für einen Spaziergang zu müde, aber dennoch hatte ich das Bedürfnis nach frischer Luft. Also habe ich mir eine Tasse Tee gemacht, mir meine Decke, das aktuelle JDLiving Magazin und ein Kissen gekrallt und habe es mir auf der Bank auf der Terrasse gemütlich gemacht. Es war perfekt - Moment mal – nicht ganz perfekt, der Tisch war sooo nackt… habe dann einige Teelichter, ein paar meiner letzten Rosen aus dem Garten und natürlich ein paar meiner Baby boos auf dem Tisch dekoriert. Es war wirklich ein Vergnügen! Ich fühlte mich wohl und behaglich. Musste natürlich ein paar Bilder für Euch machen… nein, mich seht Ihr nicht auf den Bildern :0) Hoffe Ihr genießt! Herzlichst, Mira.



Saturday, 24 October 2009

Alluring like a piece of heaven...



Pssssst, hey you....... pssssst, yes you... I’ve got something for you! No not another giveaway maybe another time - I’ m not a millionaire ;0). These are my new soaps. It’s a coproduction between Sabine from “Biene’s Seifengarten” and me. She made the soaps with the best and the most alluring ingredients like Shea-butter and Cocoa-butter without any mineral oils or preservatives. You can have two fragrances “Lavande” and “Pur Lin”. The foam is very soft and soothing. I had this Idea of a “Belle Blanc soap” and so I asked one of the best soap makers here in Germany (that’s my opinion). I created a typical Belle Blanc wrapping and hand-wrapped the soaps of my own. If you are interested please contact me per mail (view my complete profile). Dear Biene, thank you for these wonderful and perfect soaps and the constant patience you had with me :0) Love, Mira!

------------------------------------------------------

Pssssst, hey Ihr...... pssssst, ja genau, Ihr da draußen... Ich habe etwas für Euch! Nein, kein weiteres Giveaway – bin doch kein Millionär ;0). Das sind meine neuen Seifen. Sie sind eine Co-Produktion zwischen Sabine von „Bienes Seifengarten“ und mir. Sie hat die Seifen mit den besten und verführerischsten Zutaten, wie Sheabutter und Kakaobutter gesiedet. Die Seifen enthalten keine mineralischen Öle oder Konservierungsstoffe. Ihr habt die Düfte „Lavande“ und „Pur Lin“ zur Auswahl. Der Schaum ist sehr zart und wohltuend. Ich hatte eben diese Idee von einer „Belle Blanc Seife“ also habe ich kurzerhand eine der besten deutschen Seifensiederinnen (das ist meine Meinung) gefragt ob Sie mir die Seifen siedet. Ich habe eine typische Belle Blanc Verpackung kreiert und alle Seifen werden von mir handverpackt. Falls Ihr Interesse habt, dann schickt mir einfach eine Mail (die steht in meinem Profil). Liebe Biene, ich danke Dir für diese wundervollen und perfekten Seifen und Deine unerschütterliche Geduld mit mir :0) herzlichst, Mira!